We I Mo 14.02.22, 14-19 Uhr: 

Strukturelle Kritik von Prüfern:

Die Schlacht wird bei der Arbeitstechnik gewonnen:
- im materiellen Recht: Normbezug

- relationstechnischen Übelegungen: "hilfsweise"

- in der Beweis"station"

 

We II Do 17.02.22, 14-19 Uhr: 

Prinzip Blaupause: 

- berufungsfestes  Urteil schreiben, insbes. i.R.d. Beweiswürdigung

- Blaupause für alle Erkenntnisverfahren

  * Feststellungsklagen
  * prozessualen Gestaltungsklagen
  * Arrest/einstweiliger Verfügung

 

We III Mo 21.02.22, 14-19 Uhr: 

einstweilige Verfügung/Arrest - Widerklage

 

We IV Do 24.02.22, 14-19 Uhr:  

Säumins: 

Zusammenhang VU/ZV/Urteil nach Einspruch
- Wiedereinsetzung in den vorigen Stand
- fehlerhaftes Zweites VU

- kostengünstige Erledigung bei (teilweiser) Aussichtslosigkeit der Verteidigung

 

We V Mo 28.02.22, 09-14 Uhr:  

Verkehrsunfallprozess
Normstruktur StVG, unterschätzte BedeutungStVO
- Relation: "hilfsweise" Verteidigungsstrategien bei Gegennormen
- Schwierigkeit: Beweisstation

 

We VI Do 03.03.22, 14-19 Uhr: 

Zwangsvollstreckung:

- Kurzüberblick Einzel-ZV/InsO

- Klagen: Prinzip Blaupause

- § 766 ZPO

 

barrierefreie Einwahl:

 

Als Browser möglichst Edge bzw. Safari verwenden, Firefox kann z.B. Probleme bereiten. Und bitte: Einen großen Monitor verwenden (schon der orthopädischen Gesundheit und der Augen wegen). 

 

Meetinglink:

 

An Unterhaltung teilnehmen (microsoft.com)

 

Die nächste Webinarstaffel wird voraussichtlich am Mo, 16.05.22 und die darauf folgende am Mo 15.08.22 beginnen.